es-ath-featute-image

S&P500 – was jetzt wich­tig wird!

Fabian Aktuelles Comments

Nach dem der Brex­it Schock ver­daut wur­de, hat sich der S&P 500 schnell von sei­nen Panik­tiefs erholt. Bereits ges­tern gelang es dem Index neue All Time Highs zu mar­kie­ren. Wir wol­len einen Blick auf den Chart des S&P 500 Futures wer­fen, um die­ses All Time High bes­ser ein­zu­ord­nen.

Wir sehen seit Mona­ten eine vola­ti­le Seit­wärts­pha­se, die nun mit einem Aus­bruch auf der Ober­sei­te ihr Ende fin­den könn­te. Gelingt ein nach­hal­ti­ger Anstieg (Wochen- bzw. Monats­schluss­kurs der aktu­el­len Peri­ode) ober­halb des blau­en Kas­tens, ste­hen die Chan­cen gut, dass eine grö­ße­re Ral­ly Bewe­gung in den kom­men­den Wochen bzw. Mona­ten folgt. Die­se kann den Index durch­aus in den Bereich von 2450 Punk­ten hie­ven.

Auch ande­re Indi­ka­to­ren, wie bspw. eine immer wei­ter anzie­hen­de Advance-​Decline-​Linie und auch die neu mar­kier­ten Ein-​Jahreshochs im Ver­gleich zu den Ein-​Jahrestiefs an der NYSE (New York Stock Exchan­ge) stüt­zen die­ses Bild.  Ande­re Märk­te ten­die­ren lang­sam eben­falls freund­li­cher: Die Euro­pä­er zie­hen nun nach. Dax und Euro­sto­xx erkämp­fen sich die wich­ti­gen Glei­ten­den Durch­schnit­te zurück. Auf Tra­der­Da­sh­board mit einem Blick nach­voll­zieh­bar.

Zusam­men­fas­send kann man sagen, dass die aktu­el­le Situa­ti­on ein­deu­tig bul­lisch zu wer­ten ist. War­ten wir ab, ob die aktu­el­le Wochen­ker­ze am Frei­tag die Ist-​Situation bestä­ti­gen wird.

es-week-2016-07-12

ES-​Future Wochen­ba­sis