DAX-​Chartanalyse: Rich­tungs­wei­sen­de Woche

Andreas Mueller Aktuelles Comments

Die Märk­te beru­hig­ten sich in die­ser Woche und schwenk­ten im Fal­le der US-​​Indizes sogar kom­plett um. So gab die Über­schrift der Vor­wo­che mit: Die Panik war über­trie­ben eine gute Ori­en­tie­rung. Denn der DAX ver­än­der­te sich per Wochen­schluss nur mar­gi­nal und ver­lor 0,3 Pro­zent. Viel bes­ser lief es in den USA, wo …

DAX-​Chartanalyse: Kor­rek­tur vor oder nach der 13.000 ?

Andreas Mueller Aktuelles Comments

Die Ral­lye setz­te sich also fort – erst zöger­lich, doch zum Wochen­aus­gang sehr mas­siv. Es war kein glo­ba­les Phä­no­men, son­dern viel­mehr eine euro­päi­sche Ral­lye. Allein bis XETRA-​Schluss im DAX konn­te die­ser um 2,24 Pro­zent zule­gen UND nach­börs­lich noch ein­mal 100 Punk­te als Bonus ver­bu­chen. War­um und wes­halb und vor allem wann kommt die Kor­rek­tur die­ser Bewe­gung, bewegt die Tra­der zum Wochen­start und ist Kern die­ser Ana­ly­se.

2017-04-30_teaser

DAX-​Chartanalyse: Kor­rek­tur nach dem All­zeit­hoch

Andreas Mueller Aktuelles Comments

In der Vor­wo­che nann­te ich par­al­lel zur Frankreich-​​Vorwahl des neu­en Prä­si­den­ten (der neu­en Prä­si­den­tin?) mei­ne Wochen­ana­ly­se „Das nächs­te Signal“ (zum nach­le­sen ->) und ziel­te dar­in auf eine grö­ße­re Bewe­gung ab. Die­se kam qua­si über Nacht und ver­stärk­te sich noch ein­mal am ers­ten Han­dels­tag der Woche. Damit gab es neben dem …

wochenanalyse-07

Der Spa­gat zur USA

Andreas Mueller Aktuelles Comments

Nun ste­hen wir vom Kurs­ni­veau nicht wirk­lich ver­än­dert da, haben aber zumin­dest die Kri­sen­her­de genau­er vor Augen und schau­en etwas nei­disch auf die Ent­wick­lung der US-​Indizes. Ob die­ser Spa­gat gut geht und wie er sich auf­lö­sen könn­te, wird neben einer Wochen­auf­ar­bei­tung nun bespro­chen.