eurostoxx-feature-image-20160611.jpg

Euro Sto­xx – Auf die­ses Level gilt es zu ach­ten

Fabian Aktuelles Comments

Die euro­päi­schen Akti­en­in­di­zes hin­ken hin­ter der zuletzt posi­ti­ven Ent­wick­lung der ame­ri­ka­ni­schen Akti­en­in­di­zes hin­ter­her. Mit einem täg­li­chen Blick auf die Über­sichts­sei­te von Tra­der­Da­sh­board, wur­de man immer auf die­se Diver­genz hin­ge­wie­sen. Euro­sto­xx und Dax haben es im Ver­gleich zu den ame­ri­ka­ni­schen Indi­zes nicht nach­hal­tig geschafft, über die wich­ti­gen Glei­ten­den Durch­schnit­te zu stei­gen. Wer die­ses Phä­no­men noch­mal nach­voll­zie­hen möch­te, soll­te im Tra­der­Da­sh­board ein­fach noch­mal Tag für Tag durch­ge­hen und die Daten ver­glei­chen. Aus die­sem Grund soll­te es auch nicht über­ra­schend sein, dass schon jetzt in den euro­päi­schen Indi­zes – allen vor­an im Euro­sto­xx – aus chart­tech­ni­scher Sicht ein wei­te­rer Rutsch nach unten droht.

fesx-trade-feature-image-2016-03-08

Aus­bruchs­tra­de im FESX

Fabian Trades Comments

Der Euro Sto­xx 50 Index Future (FESX) hat nach sei­nem stei­len Anstieg am 1. März seit­lich kon­so­li­diert. Dabei war die Han­dels­span­ne der letz­ten Tage rela­tiv gering. Am heu­ti­gen Diens­tag, dem 08.03.2016, hat der Markt mit einem klei­nen Abwärts-​​Gap eröff­net und ist bereits vor 09:00 Uhr an das Vor­ta­ges­tief her­an­ge­lau­fen. Wir …

2016

Jah­res Eröff­nungs­kur­se 2016

Team Aktuelles Comments

Heu­te wird das neue Han­dels­jahr ein­ge­lei­tet und damit der Eröff­nungs­kurs des Jah­res 2016 fest­ge­legt. Die­ser fun­giert zusam­men mit einer mög­li­chen Tra­din­gran­ge in den ers­ten Han­dels­ta­gen als mar­kan­te Zone. Immer, wenn der Kurs im Lau­fe des Jahrs wie­der in die­sen Bereich zurück­kommt, lohnt sich dort ein Blick auf das Ver­hal­ten der Markt­teil­neh­mer.

Han­dels­zei­ten für den Intraday-​Handel von euro­päi­schen Index Futures

Team Tradingwissen Comments

Die aller­meis­ten Händ­ler zie­hen es vor nur an bestimm­ten Zei­ten des Tages zu han­deln und ande­re bewusst zu mei­den. Die Bör­se folgt einem bestimm­ten Rhyth­mus – tag­ein, tag­aus. Bestimmt wird die­ser im Wesent­li­chen von zwei Fak­to­ren: Zum einen von den gro­ßen Markt­teil­neh­mern, wie bspw. Ban­ken, Fonds und ande­ren insti­tu­tio­nel­len Händ­lern.