DAX-Chartanalyse: Korrektur vor oder nach der 13.000 ?

Andreas Mueller Aktuelles Leave a Comment

Die Rallye setzte sich also fort – erst zögerlich, doch zum Wochenausgang sehr massiv. Es war kein globales Phänomen, sondern vielmehr eine europäische Rallye. Allein bis XETRA-Schluss im DAX konnte dieser um 2,24 Prozent zulegen UND nachbörslich noch einmal 100 Punkte als Bonus verbuchen. Warum und weshalb und vor allem wann kommt die Korrektur dieser Bewegung, bewegt die Trader zum Wochenstart und ist Kern dieser Analyse.

gold-feature-image-2016-03-04

Gold Trade nach Ausbruch aus Dreieck

Fabian Trades Leave a Comment

Gold hat gestern erneut eine fulminante Bewegung vollzogen. Diese konnte gut gehandelt werden. Im folgenden werde ich den Trade kurz herleiten. Am 11.02.2016 hatte Gold einen sogenannten Range Expansion Bar gebildet. Wir hatten darauf hingewiesen, dass auf eine solche Bewegung mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Konsolidierung erfolgt. Dies ist dann auch …