schlüsselzonen-feature-image.png

Schlüs­sel­zo­nen – Key Deci­si­on Zones

Fabian Tradingwissen Comments

Den Begriff „Schlüs­sel­zo­nen” oder im Eng­li­schen „Key Deci­si­on Zones” hört man unter tech­nisch ori­en­tier­ten Tra­dern immer wie­der. Doch was genau hat es damit auf sich?

Meist han­delt es sich um bestimm­te Preis­le­vel, an wel­chen die Wahr­schein­lich­keit steigt, dass der Markt zunächst eine Pau­se ein­legt, bevor ent­we­der die Markt­rich­tung geän­dert wird oder die ursprüng­li­che Bewe­gung fort­ge­setzt wird. Meis­tens wird mit dem Begriff „Schlüs­sel­zo­ne” ein Level her­aus­ge­ho­ben, das poten­ti­ell wich­ti­ger ist, als ande­re.